Nach 40 Jahren wieder zum Leben erweckt: Zeiss Ikon 6x9cm

  • Eine Zeiss Ikon Kamera aus den 1950er Jahren ist keine Rarität. Interessant ist, dass man in Zeiten der digitalen Fotografie immer noch damit arbeiten kann. In diesem Blog werde ich die Kamera Schritt für Schritt wieder in Betrieb nehmen und Euch daran teilnehmen lassen. Ich habe die Kamera zuletzt in meiner Jugend benutzt. Danach lag sie gut behütet auf dem Dachboden und ist deshalb jetzt immer noch wie neu.

Die Kamera wurde von 1952 bis 1958 produziert und war eines der letzten Modelle der Nettar Serie.

  • Modell: Zeiss Ikon Nettar 518/2
  • Format: Rollfilm 120, 8 Aufnahmen pro Film Format 60 x 90 mm
  • Verschluss: Prontor SVS
  • Optik: Novar Anastigmat 1:45/105mm, was einem leichten Weitwinkelobjektiv entspricht

Bevor es ans Fotografieren geht, muss die Kamera erst überprüft werden. 

Dazu der nächste Artikel