Steampunk Waltz

Musik Astrid Ries (Annabella Steamlady)
Film Aloyse Ney (Kapitän Darius Cumulus)

Die Musik hat Astrid komponiert und mit ihrer E-Geige aufgenommen. Zusätzlich zu der Hauptstimme die Begleitung als elektronisches Instrument hinzu gemischt. Bei der nächsten Produktion, (wir lernen dazu) wird Astrid eine E-Bratsche und ein Cincello benutzen. Als Produktionssoftware benutzen wir Steinberg Cubase Elements und eine Einheit mit 2 Audioeingängen für Instrumente und Mikrofone.
Den Film habe ich als Low Key mit nur einer Leuchte im sonst dunklen Raum aufgenommen. Ich benutze eine Nikon D5300 und ein 35 und ein 50mm Objektiv. Feste Brennweiten sind für das Filmen weniger problematisch als Zooms. Wichtig ist immer komplett manuell zu arbeiten. Alle Automatiken führen zu unvorhersehbaren Effekten, die sich zu all den übersehenen und unvermeidlichen Fehlern addieren.